Sites Grátis no Comunidades.net


Total de visitas: 11598
Akku Dell h5559

Die Memo-Informationen können mit den aufgenommenen Bildern kombiniert werden. Mittels der zur Verfügung gestellten Software EX1 lassen sich Memo-Daten in Dateinamen umwandeln.・ Ein- und zweidimensionale Barcodes (QR Codes etc.) können mit der Kamera gelesen werden. Die erfassten Daten lassen sich als Memo abspeichern.・ Die G700 ist mit dem PictBridge-Standard kompatibel, der die direkte Bildausgabe auf einem Drucker ohne den Umweg über einen Computer erlaubt. Spezielle Möglichkeiten ergeben sich in Verbindung mit Ricoh Hochgeschwindigkeits-Farblaserdruckern und Multifunktionsgeräten (MFP), zum Beispiel das Drucken in zuvor registrierte Layoutvorlagen. Angaben zu den kompatiblen Modellen sind im Internet unter www.ricoh.com zu finden.・ Die Perspektive-Korrekturfunktion kann Aufnahmen, die im schrägen Winkel aufgenommen wurden, so entzerren, als wäre das Objekt frontal von vorne fotografiert worden. Dies ist in vielen Situationen hilfreich, zum Beispiel für Bilder von Anzeigetafeln oder Flip-Charts.

5. Starkes Blitzgerät mit einer Reichweite bis zu 10 Meter und hohe Lichtempfindlichkeit ISO 3200 für das Fotografieren bei wenig Licht・ Die effektive Reichweite des eingebauten Blitzgeräts beträgt bis zu 10 m bei Weitwinkel-Aufnahmen und bis zu 6,2 m bei Tele-Einstellung des Objektivs.・ Die G700 bietet einen Zubehörschuh für das Aufstecken eines externen Blitzgeräts.6. Kompaktes und leichtes Gehäuse, das sogar in eine Brusttasche passt・Die Gehäuse-Abmessungen betragen lediglich 118,8 (B) x 71,0 (H) x 41,0 (T) mm. Mit 280 Gramm ohne Akku, SD-Speicherkarte und Trageriemen ist die Kamera zudem recht leicht.・Das flache Design konnte durch die besondere Konstruktionsweise des Zoomobjektivs verwirklicht werden, das zum Fotografieren nicht aus dem Gehäuse fährt.・Mit dem weiten und langen Trageriemen ist es nun möglich, die Kamera auch diagonal zu befestigen – zusätzlich zur horizontalen und vertikalen Aufhängung des Vorgängermodells.

・ Das Zoomobjektiv der G700 bietet einen Brennweitenbereich vom Weitwinkel 28 mm bis zum Tele 140 mm (Kleinbild-Vergleichsbrennweiten). Damit gelingen Aufnahmen von kompletten Gebäuden und Fotos unter beengten Verhältnissen. Dank Zoomfaktor 5x lassen sich Objekte heranzoomen, denen man sich nicht beliebig nähern kann.・ Noch grössere Bildwinkel sind mit dem optional erhältlichen Weitwinkelvorsatz möglich (ca. 22 mm Kleinbildbrennweite bei kürzester Zoomeinstellung). Außerdem können handelsübliche Filter mit 37 mm Gewindedurchmesser angebracht werden.8. Viele weitere bemerkenswerte Ausstattungsmerkmale, für die Ricoh bekannt ist, wurden übernommen oder verbessert.

・ Der mitgelieferte, ausdauernde Lithium-Ionen-Akku erlaubt etwa 360 Fotos pro Aufladung (nach CIPA-Prüfstandard). Sollte er in einem unpassenden Moment leer werden, lässt sich die Kamera stattdessen mit zwei leicht erhältlichen Micro-Batterien Alkali-Mangan betreiben. Mit einem Satz Alkali-Mangan-Batterien sind etwa 40 Aufnahmen möglich (gemäss CIPA-Prüfstandard).・ Sobald die Kamera per USB-Kabel mit einem Computer verbunden ist, wird sie automatisch als externes Speichermedium erkannt, und das Kopieren der Dateien kann ohne spezielles Programm erfolgen. Mit der zugehörigen Software startet die Übertragung automatisch.Der Phase One/Mamiya V-Grip Air für Phase One und Mamiya 645DF Kameras bietet als erster vertikaler Griff mit eingebautem drahtlosem Blitzauslöser einen hohen Nutzerkomfort. Damit sind Hochformataufnahmen bequemer denn je: Der Fotograf hält nicht nur die Kamera sicherer, sondern er ist durch kein lästiges Synchronkabel gestört.

Um auch bei heller Umgebung ein optimales Sucherbild nutzen zu können, bieten die beiden Alphas 55 und 33 auch einen elektronischen Sucher mit einer hellen und 100 Prozent umfassenden Bildkontrolle. Damit können die Belichtung, die Bildkomposition und die Schärfentiefe jederzeit ebenso kontrolliert werden, wie auf dem grossformatigen LC-Display. Die beiden schnellsten Alphas ergänzen das Sony Spiegelreflexsystem, das mehr als 30 Objektive umfasst. Typisch für die Spiegelreflexkameras von Sony ist der im Gehäuse integrierte Bildstabilisator, der auch mit älteren Objektiven wirksam ist. Der Bildstabilisator SteadyShot Inside soll die Verwacklungsgefahr um bis zu vier Belichtungsstufen reduzieren.Sowohl die Alpha 55 als auch die Alpha 33 sind mit der 3D Sweep Panorama-Funktion ausgestattet, welche durch die horizontal oder vertikal axiale Kamerabewegung und schneller Aufnahmefolge einen extrem breiten Bildwinkel erfasst und auf einem 3D-tauglichen Fernseher verblüffende Raumeffekte bewirkt. Die Alpha 55 ist zudem als erste Alpha-Kamera mit einem GPS-Sensor ausgerüstet und liefert die erforderlichen geografischen Daten, um nachträglich die exakten Standorte der Foto- und Videoaufnahmen zu eruieren.

Eine weitere spannende Eigenschaft ist die HDR-Funktion der beiden neuen Sony Spiegelreflexmodelle. Diese nimmt vom gleichen Motiv drei Aufnahmen unterschiedlicher Belichtungen auf und setzt diese in der Kamera automatisch zu einem Bild zusammen, welches einen enormen Detailreichtum in den Lichter- und Schattenpartien zeigt. Dabei kommt auch die Rauschunterdrückung voll zum Zuge, welche bis zu einer erweiterten Empfindlichkeit von ISO 25’600 wirksam ist.In den beiden neuen Kameras sind sowohl Memory Stick Pro Duo (sowie Memory Stick Pro-HG Duo) als auch SD (sowie SDHC und SDXC) Speicherkarten verwendbar.Samsung hat Hochsaison: Eine Neuheit jagt die nächste. Die Samsung ES75 ist eine preisgünstige Allraound-Kamera mit einem fünffachen Weitwinkelzoom und 14 Megapixeln Auflösung. Dank der einfachen Bedienung richtet sich sich vor allem an Einsteiger.

Die Samsung ES75 ist als kompakte Digitalkamera für weite Landschaften oder Details in der Ferne ebenso geeignet wir für Porträts. Mit 14 Megapixeln, einem grosszügigen Weitwinkel und 5-fach optischem Zoom erfasst sie zielstrebig jedes noch so komplizierte Motiv – und das zu einem sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis.Unterwegs in der Natur oder in Innenräumen, auf Partys oder in Restaurants – die Samsung ES75 schafft mit 27 Millimeter Weitwinkel grosszügige optische Weite, ganz gleich, ob grosse Personengruppe oder komplexes Interieur. Auch den Vogel im Baumwipfel bringt die schlanke Kompakte mit 5-fach optischem Zoom zum Anfassen nah ins Bild. Die hohe Auflösung von 14 Megapixeln gewährleistet dabei gestochen scharfe Bilder, detailgetreu und in einer fotografischen Qualität, die auch bei Vergrösserungen und Posterausdrucken noch glänzen kann.

Gelungene Porträts sind eine der Spezialitäten der einsatzfreudigen Kompaktkamera. Die ES75 verfügt über eine ganze Reihe fotografischer Funktionen, mit denen Personenaufnahmen nicht nur Spass machen, sondern auch sicher gelingen. Gesichtserkennung, Blinzel- und Lächelerkennung, Beauty Shot und Selbstporträt sorgen dafür, dass die Kamera im richtigen Moment auslöst und das Motiv optimal belichtet ist. Die automatische Szenenwahl und die digitale Bildstabilisation geben dem Fotografen überdies die Sicherheit, mit der ES75 spontan und für jede Situation bestens ausgerüstet zu sein.Ausreichend Speicherkapazität für ausschweifende Fotoabenteuer bietet die Kompakte dank ihres Steckplatzes für SD- und SDHC-Karten. Dabei ist auch dank des leistungsstarken Lithium-Ionen-Akkus stets für viel Energie gesorgt.

Camcorder werden immer kleiner. Der HMX-E10 ist nur noch so munzig wie ein Handy und somit ideal, um immer mit von der Partie zu sein – um die Erinnerungen nicht nur im Bild, sondern im Film festzuhalten. Neu und besonders kreativ: Das Objektiv ist um 270 Grad drehbar und nimmt so Blickwinkel auf, die man sich nicht gewohnt ist.So flexibel wie die Menschen, die ihn nutzen, präsentiert sich der neue Camcorder HMX-E10 von Samsung. Der Videokünstler in Handygrösse filmt schlichtweg alles, ganz egal ob sportliche Aktionen, Party-Stimmung oder den Kameramann selbst. Sein drehbares Objektiv erfasst die Welt im 270°-Winkel – und das in brillanter Full HD-Qualität. Steht der Dreh, schlägt der HMX-E10 via integriertem USB-Anschluss die direkte Brücke zum nächsten Rechner. In trendigen Farben ist er dabei stets auf Augenhöhe mit seiner Zeit.

Immer dabei, schnell aus der Tasche gezogen und sofort im Einsatz, ganz gleich, welches Motiv gerade angesagt ist: Ein moderner Camcorder muss vor allem flexibel sein, cool aussehen und praktisch in der Handhabung – so wie der Samsung HMX-E10. Der junge Videostar ist nicht grösser als ein Handy und überwindet mit seinem drehbaren Objektiv anatomische Hürden. So können Filmemacher Videos bequem aus der Frosch- oder der Vogelperspektive aufzeichnen, ohne sich zu verrenken – und kommen dank 270°-Winkel des Objektivs auch selbst mit ins Bild. Die Festbrennweite mit lichtstarkem 1:2,2-Objektiv erlaubt den gezielten Einsatz des Autofokus und das Spiel mit unterschiedlichen Schärfeebenen. Soll es einmal etwas mehr ins Detail gehen, geht der 5-fach Digitalzoom tiefer in die Szenerie. Dank integriertem USB-Arm schafft der HMX-E10 kabellose Verbindung zum PC direkt von Gerät zu Gerät. Die mitgelieferte Software aktiviert sich automatisch, zusätzliche Installationen sind überflüssig. Damit ist der HMX-E10 an jedem Ort und zu jeder Zeit kompatibel, flexibel und mobil. Sind Camcorder und Rechner verbunden, wird der Akku zudem automatisch aufgeladen.