Sites Grátis no Comunidades.net


Total de visitas: 11453
Akku Fujitsu Siemens Amilo Li 1818

Bei besonders starken Kontrasten greift eine zusätzliche Gegenlichterkennung mit noch stärkerer Korrektur ein. Die automatische Motivprogrammwahl sucht aus den fünf wichtigsten Motivprogrammen – Porträt, Landschaft, Makro, Nacht-Porträt und Nacht-Landschaft – das jeweils am besten geeignete heraus.Eines der speziellen Features der ZX1 ist der Reise-Modus. Damit lassen sich schnell verschiedene Informationen zur Reise wie Zeit am Zielort, Weltzeit usw. organisieren. Bei der Wiedergabe lassen sich so die Bilder sortiert nach Reisetag oder -zeitraum im Kalender-Menü anzeigen. Neu ist der «High Dynamic»-Modus bei den Motivprogrammen. Die Erweiterung des Dynamikbereichs hilft, kontrastreiche Szenarien mit extrem hellen und dunklen Bereichen besser in den Griff zu bekommen.

Die Lumix DMC-ZX1 wird ab Anfang September 2009 in den Farben Silber, Schwarz, Blau, Weiss und Rot im Handel erhältlich sein. Die unverbindliche Preisempfehlung beträgt CHF 479.– (inkl. MWST). Die technischen Daten (engl.) gibt es hier Mit der FZ38 ist jetzt die Weiterentwicklung des Lumix Erfolgsmodells FZ28 mit 18x-Weitwinkel Superzoom Leica DC Vario-Elmarit 1:2,8-4,4 / 27-486 mm im Mini-SLR-Design und mit AVCHD Lite Video-Funktion mit 1’280 x 720 p, verbessertem Bildstabilisator und Autofokus, 12,1 Megapixel Auflösung sowie intelligenter Automatik und zahlreichen manuellen Optionen erhältlich.

Mit der Lumix FZ38 hat Panasonic sein Vorgängermodell FZ28 in Auflösung, Geschwindigkeit, Ausstattung und Funktion noch weiter verbessert. Das lichtstarke 18x-27mm-Weitwinkelzoom Leica DC Vario-Elmarit 1:2,8-4,4/27-486 mm kann jetzt seine optischen Qualitäten mit 12 Megapixel Auflösung ausspielen. HD-Videos mit 1’280 x 720 p können jetzt im AVCHD Lite-Format aufgezeichnet werden und benötigen so nur noch die Hälfte des Speicherplatzes. Spontaner Aufnahmestart ist dank extra Video-Taste jederzeit möglich. Die intelligente Automatik (u.a. Gesichts-, Motiv- und Bewegungserkennung) sorgt dabei für gelungene Bilder und Videos. Dank Venus Engine HD und optimierter Elektronik sorgen der neue Bildstabilisator Power-OIS mit verdoppelter Effektivität und ein neues Hochgeschwindigkeits-Autofokus-System für noch mehr Sicherheit und Komfort. Die HD-Videos lassen sich mit den neuesten VIERA Flachbild-TVs schnell und unkompliziert direkt von der Speicherkarte oder aus der mit einem optionalen Mini-HDMI-Kabel angeschlossenen Kamera präsentieren.

Die manuellen Einstellmöglichkeiten und Bedienungselemente für ambitionierte Fotografen wurden ebenfalls optimiert. Auf dem weitwinkligen 6,9 cm / 2,7″-LCDMonitor hat der Fotograf Kamera und Motiv immer sicher unter Kontrolle. Die Ausdauer einer Akkuladung wurde auf rund 470 Aufnahmen gesteigert.Die intelligente Belichtung der FZ38 sorgt für eine ausgeglichene, natürlich wirkende Wiedergabe kontrastreicher Motive mit guter Durchzeichnung auch in Lichtern und Schatten. Bei besonders starken Kontrasten greift eine zusätzliche Gegenlichterkennung mit noch stärkerer Korrektur ein. Die automatische Motivprogrammwahl sucht aus fünf wichtigsten Motivprogrammen – Porträt, Landschaft, Makro, Nacht-Porträt, und Nacht-Landschaft – das jeweils am besten geeignete heraus. Um von diesen intelligenten Technik-Features zu profitieren, braucht der Fotograf einfach nur «iA» für Intelligent-Auto-Modus an der FZ38 zu wählen.

Die FZ38 kann als Hybrid-Kamera auch echte HD-Videos im aktuellen AVCHD Lite-Format mit 1’280 x 720 p zusätzlich zum Motion-JPEG Format aufnehmen. Die maximale Länge einzelner Videosequenzen ist auf 15 Minuten und einer Dateigrösse von 2 GB beschränkt. AVCHD Lite bietet bei gleicher HD-Qualität eine doppelt so lange Aufnahmezeit wie Motion-JPEG. Den hochwertigen Stereo-Sound zum HD-Videobild garantiert das Stereo-Mikrofon und die Dolby Digital-Technologie. Ein Windschutz-Filter unterdrückt störende Geräusche bei der Aufnahme weitgehend. Auch das Zoom und der effektive optische Bildstabilisator Power-OIS funktionieren bei Videoaufnahmen. Die bei den Fotos bewährte intelligente Automatik steht mit der FZ38 jetzt zusätzlich für die Bewegtbildaufzeichnung zur Verfügung. So sorgt die Gesichtserkennung für scharfe, optimal belichtete Gesichter im Bild mit angenehmen Hauttönen.

Die intelligente Belichtung gleicht starke Kontraste aus und gewährleistet differenzierte Helligkeitsabstufungen selbst in den hellsten und dunkelsten Bildbereichen. Und die automatische Motivprogramm-Wahl entscheidet von selbst zwischen Standard, Porträt, Makro, Landschaft und Dämmerlicht, so dass jedes Motiv bestmöglich wiedergegeben wird. Die Videoaufzeichnung wird einfach und schnell durch das Drücken einer eigenen Taste auf der Rückseite der FZ38 gestartet. Die grundlegenden Einstellungen der Fotofunktion werden dabei automatisch übernommen. Zudem kann bei AVCHD Lite-Aufnahmen zwischen den Qualitätsstufen SH (17 Mb/s), H (13 Mb/s) und L (9 Mb/s) gewählt werden.fz38_objektiv_klDas lichtstarke 18x-Weitwinkel-Zoom Leica DC Vario-Elmarit 1:2,8-4,4 / 27-486 mm besteht aus 11 Linsenelementen in acht Gruppen, darunter drei asphärischen Elementen und zwei ED-Linsen. Speziell die beiden ED-Linsen tragen zur Unterdrückung der besonders im Telebereich gefürchteten Farbsäume an Kanten bei. Mit 3 Megapixel Auflösung aus dem zentralen Sensorbereich vergrössert die Funktion «Erweitertes Optisches Zoom» den verfügbaren Zoomfaktor auf maximal 35,2x.

Der Autofokus der FZ38 arbeitet doppelt so schnell wie bei der FZ28, die Zeit bis zur Aufnahmebereitschaft ist deutlich kürzer. Die Fortschritte beim Bildprozessor Venus Engine HD sind auch der Schlüssel zu den aussergewöhnlichen HD-Videofunktionen und AVCHD Lite. Mit seinen Zwillings-CPUs erreicht Venus Engine HD eine 2,4x höhere Rechenleistung und entsprechend schnellere Kamerareaktionen. Bei der internen Bildverarbeitung werden Farb- und Helligkeitsrauschen jeweils vor und nach der Signalverarbeitung getrennt unterdrückt. Zudem wird das Rauschen in hoch- und niedrigfrequentes Rauschen unterteilt, und dann nur das besonders störende niedrigfrequente Rauschen unterdrückt, während die für die Detailauflösung wichtigen hohen Frequenzen unbeeinflusst bleiben. Die Multi-Task-Bildverarbeitung sorgt für kürzeste Reaktionszeiten. Die Auslöseverzögerung beträgt nur 0,006 s. Im normalen Serienbelichtungs-Modus macht die FZ38 maximal 2,3 B/s in voller 12-Megapixel-Auflösung (max. 5 Bilder in Standard- / 3 Bilder in Fein-Qualität). Im Hochgeschwindigkeits-Modus sind es ca. 10 B/s (max. 10 Bilder mit Auslösepriorität, 6 Bilder mit Schärfepriorität; 3 MP bei 4:3, 2,5 MP bei 3:2, 2 MP bei 16:9). Neu hinzugekommen ist auch die Möglichkeit der Blitz-Serienbelichtung bis zu 5 Bildern. Bei all dem konnte die Ausdauer pro Akkuladung auf 470 Aufnahmen gesteigert werden. Nagelneu Laptop-Batterie, Laptop Akku online shop - akku-fabrik.com

fz38_lt55_klDie FZ38 kann mehr als einfach nur Videos aufzeichnen. Anders als konventionelle Digitalkameras erlaubt es die FZ38 dem Filmer im kreativen Video-Modus durch Wahl bestimmter Zeit- und Blendeneinstellungen gestaltend einzugreifen und unterschiedlichen Motiven individuell gerecht zu werden. Der schon von den Lumix G-Systemkameras bekannte «My Color»-Modus ermöglicht es, die Einstellungen für Farbe, Helligkeit und Sättigung der Bilder nach Belieben zu variieren, um gestalterische Effekte zu erzielen, die live auf dem LCD-Monitor kontrolliert werden können. Neu ist der «High Dynamic» (HDR)-Modus bei den Motivprogrammen. Er hilft, kontrastreiche Szenarien mit extrem hellen und dunklen Bereichen besser in den Griff zu bekommen. Dabei kann der Fotograf zwischen den drei Optionen «Standard», «Kunst» oder «Schwarzweiss»wählen.

Preis und Verfügbarkeit
Die Lumix DMC-FZ38 wird ab Mitte August 2009 in der Farbe Schwarz erhältlich sein. Die unverbindliche Preisempfehlung beträgt CHF 599.– (inkl. MWST). Die technischen Daten (engl.) gibt es hier Ricoh hat heute in Japan die GR Digital III angekündigt, die gegenüber der GR Digital II wesentliche Verbesserungen aufweist. Dazu gehört ein neues Objektiv mit Lichtstärke 1:1,9, das einem 28 mm bei Kleinbild entspricht, ein neuer Bildprozessor mit einer optimierten Rauschunterdrückung und höherer Farbsättigung sowie eine weiter minimierte Auslöseverzögerung.Die GR Digital Reihe begann mit dem ersten Modell im Oktober 2005, dann folgte im November 2007 die GR Digital II, und nun ist nach 20 Monaten die GR Digital III fällig, die mit verschiedenen Verbesserungen und Erfüllungen von Kundenwünschen aufwartet.

Toshiba Laptop Akku, Toshiba Akku, Angebot von akku-fabrik.com - Akku online kaufen
http://www.akku-fabrik.com/toshiba.html
Toshiba Laptop Akku, Toshiba Akku, Angebot von akku-fabrik.com - Notebook Akkus

Fujitsu Laptop Akku, Fujitsu Akku, Angebot von akku-fabrik.com - Akku online kaufen
http://www.akku-fabrik.com/fujitsu.html
Fujitsu Laptop Akku, Fujitsu Akku, Angebot von akku-fabrik.com - Notebook Akkus