Sites Grátis no Comunidades.net


Total de visitas: 11546
Akku HP EliteBook 2170p

Ebenfalls eine Art Sportexperte-Light-Funktion ist die neue Anzeige der Cardiofitness in der App. Dabei handelt es sich um eine simplifizierte Schätzung der VO2max - also die maximale Sauerstoffmenge, die der Körper während einer Übung verwenden kann. Normalerweise gibt es das nur in wesentlich teureren Sportuhren.Der Anwender bekommt mit dem Cardiofitness-Wert eine Angabe darüber, wie fit er im Vergleich mit anderen Menschen seines Alters und Geschlechts ist. Wichtiger und grafisch besser umgesetzt finden wir den Verlauf der Ruhepulskurve, was mit ein bisschen Erfahrung ein brauchbares Werkzeug zur Vermeidung von Über- oder Untertraining sein kann.Eine Reihe von weiteren Funktionen des Charge 2 ist so ähnlich von andere n Fitbit-Geräten bekannt. So zeichnet das Gerät natürlich auch den Schlaf auf - unserem Eindruck nach sogar noch spürbar genauer als die Vorgänger. Es gibt Vibrationsalarme, mit denen man sich etwa morgens wecken lassen kann; die Vibration ist aber so schwach, dass wir davon nicht aufwachen würden. Außerdem werden Benachrichtigungen, etwa ankommende SMS, auf dem Display angezeigt - was man aber auch abstellen kann.

Der Charge 2 ist wie sein Vorgänger schweiß-, regen- und spritzwasserdicht. Er sollte laut Hersteller jedoch nicht beim Schwimmen getragen werden. Der Lithium-Polymer-Akku soll wie beim Vorgänger rund fünf Tage durchhalten. Wir sind beim Test mit sehr viel Rumspielerei auf vier Tage gekommen - im "echten" Alltag sollten fünf Tage also vermutlich tatsächlich in den meisten Fällen machbar sein, wenn auch eher knapp.Fitbit Charge 2 ist in unterschiedlichen Farben erhältlich. Versionen mit silberfarbenem Gehäuse kosten rund 160 Euro, Varianten mit roségoldenem oder schwarzem Gehäuse sind 30 Euro teurer. Wechselbänder aus Kunststoff sind für 30 Euro und aus Leder für rund 70 Euro verfügbar. Der Fitnesstracker benötigt ein per Bluetooth LE gekoppeltes Smartphone oder Tablet, die App steht für iOS, Android und Windows Mobile zur Verfügung - auf Letzterem allerdings mit ein paar Funktionen weniger.

Im Laufe dieser Woche will Samsung ein Firmware-Update verteilen, das die Akkukapazität auf 60 Prozent begrenzt. Damit soll verhindert werden, dass sich weitere Geräte entzünden. Außerdem will Samsung Kunden dazu anhalten, ihr aktuelles Gerät möglichst schnell auszutauschen. Die überarbeiteten Modelle des Galaxy Note 7 werden das Update nicht erhalten.Viele Kunden warten derzeit noch auf die Zusendung des Galaxy Note 7. Samsung will diese Kunden über ihre Handelspartner möglichst bald beliefern. Welche Wartezeit Käufer einplanen müssen, ist nicht bekannt. Die fehlerkorrigierte Ausführung des Galaxy Note 7 soll an einem grünen Akkusymbol in der Statusleiste zu erkennen sein. Auch das Akkusymbol im Ausschalten-Modus und auf dem Always-on-Display soll grün sein.

Mobile Prozessor-Technologie soll möglichst effizient und leistungsfähig sein und findet sich in beinahe allen modernen Elektronikgeräten wieder. Dabei wird immer mehr Leistung erwartet. » Mehr erfahren
"Die Sicherheit unserer Kunden hat für uns höchste Priorität. Deshalb bitten wir alle Besitzer eines Note 7, jetzt zu handeln und sofern möglich noch heute ihr Gerät zu tauschen. Wir bitten bei allen Note-7-Kunden um Entschuldigung, nicht den hohen Produktstandards entsprochen zu haben, die sie sonst von Samsung gewohnt sind, und danken ihnen für ihr Verständnis und ihre Geduld", sagt Martin Börner, Deputy President Samsung Electronics Deutschland.Derzeit verbieten viele Fluggesellschaften die Nutzung eines Galaxy Note 7 während eines Fluges. Fluggäste werden aufgefordert, das Samsung-Smartphone weder zu verwenden noch dessen Akku zu laden. Die Fluggesellschaften befürchten Unfälle durch ein überhitztes Galaxy Note 7.

In den USA wurden bis Ende vergangener Woche lediglich 130.000 Galaxy Note 7 zurückgegeben. Insgesamt sollen dort eine Million Geräte verkauft worden sein. Aber auch in den USA war Samsung bisher nicht in der Lage, Ersatzgeräte auszuliefern.Gegenüber koreanischen Behörden hat Samsung den Grund für die Probleme genannt, berichtet Bloomberg. Demnach sei es im Produktionsprozess zu Fehlern gekommen, bei denen die Bauteile im Akku zu stark zusammengedrückt wurden und es dadurch zu Kurzschlüssen kommen kann. Das wiederum kann eine Überhitzung des Akkus und eine Explosion hervorrufen.Wenn die neuen iPhone-Modelle nass werden, darf der eingebaute Akku mindestens fünf Stunden lang nicht geladen werden. Ansonsten droht ein Defekt des iPhone 7. Generell schließt Apple alle Wasserschäden von der Garantie aus.
Apple gibt Anweisungen für den Fall, dass das iPhone 7 oder iPhone 7 Plus nass geworden ist. Anwender sollen das Gerät dann so schnell wie möglich trocknen und auf das Aufladen des Akkus verzichten. Außerdem sollen alle möglicherweise angeschlossenen Kabel entfernt werden. Erst wenn das Smartphone innen komplett getrocknet ist, darf es wieder aufgeladen werden. Ansonsten kann das Smartphone dabei kaputtgehen. Apple setzt an, dass das iPhone mindestens fünf Stunden trocknen sollte, bevor der Akku geladen wird.

Sowohl das iPhone 7 als auch die Plus-Ausführung sind gemäß der Schutzart IP67 vor Wasser und Staub geschützt. Es sind die ersten iPhone-Modelle, die eine derartige Schutzart bieten. Beide iPhone-Modelle sollen ein Wasserbad in einer Tiefe von einem Meter 30 Minuten überstehen. In unserem Test zum iPhone 7 Plus haben Wasserbäder dem Smartphone nichts anhaben können. Ein nasses iPhone sollte idealerweise mit einem Brillenputztuch trockengewischt werden. Auf jeden Fall sollte ein möglichst fusselfreies Material zum Trockenwischen genutzt werden. Um eingedrungenes Wasser aus der Lightning-Buchse zu bekommen, sollen Nutzer das Smartphone vorsichtig auf die Handfläche hauen. Dabei sollte der Lightning-Anschluss nach unten zeigen.

Idealerweise wird ein nasses iPhone laut Hersteller einem kühlen Luftstrom ausgesetzt, etwa einem Ventilator. Ein Fön sollte hingegen auf keinen Fall verwendet werden, weil dieser zu heiß wäre. Außerdem wird dazu geraten, auf das Auswischen der Lightning-Buchse mit einem Wattestäbchen zu verzichten. Der Steckplatz für die SIM-Karte sollte nur dann geöffnet werden, wenn das Smartphone trocken ist, um das Eindringen von Wasser zu verhindern.Apple weist in seinem Supportdokument darauf hin, dass der Kunde trotz aller Vorsichtsmaßnahmen keine Garantie für Wasserschäden am Gerät erwarten kann. Pauschal werden alle Wasserschäden von Apple von der Garantie ausgenommen.

Mit der Lumix DMC-G81 hat Panasonic eine neue Systemkamera ohne Spiegel vorgestellt, die gegen Staub und Spritzwasser geschützt ist, mit einem beweglichen Sensor zur Entwackelung ausgerüstet wurde und 4K-Videos aufnimmt.
Die Panasonic Lumix DMC-G81 ist als Systemkamera der oberen Mittelklasse konzipiert und steht damit etwas oberhalb der G70. Die neue Kamera ist gegen Staub und Spritzwasser geschützt und verfügt über einen Micro-Four-Thirds-Sensor mit 16 Megapixeln ohne Tiefpassfilter für schärfere Aufnahmen, der auch 4K-tauglich ist. Der Sensor ist an fünf Achsen beweglich aufgehängt und soll so Verwackler reduzieren. So sollen bis zu fünf Blendenstufen ausgeglichen werden.Nagelneu Laptop-Batterie, Laptop Akku online shop - akku-fabrik.com

Das Gehäuse besteht aus einer Magnesiumlegierung, die mit vielen Dichtungen an den Bedienelementen versehen wurde. Bei der Kamera fallen die vielen Bedienräder und Tasten auf. Die Kamera arbeitet mit einem Kontrast-Autofokus, der jedoch sehr schnell arbeiten soll. Ob das stimmt, kann erst ein Test zeigen.Neben Fotos können auch 4K-Aufnahmen mit 30p mit der G81 gedreht werden. Die Videos mit 3.840 x 2.160 Pixeln werden wahlweise auch in 25p oder 24p als MP4-Videos aufgenommen. Außerdem beherrscht die G81 Full-HD-Video mit 1.920 x 1.080 Pixeln bei 60p oder 50p. Die Aufzeichnung erfolgt bei Full-HD wahlweise im Progressive-AVCHD- oder MP4-(MPEG-4/H.-264-)Format.  Über den HDMI-Ausgang kann das Videosignal (4:2:2, 8bit) während der Aufnahme beispielsweise auch an einen externen Monitor ausgegeben werden. Wer will, kann auch die 4K-Photo-Funktion nutzen und damit 30 Fotos pro Sekunde mit 8 Megapixeln aufnehmen. Das soll verhindern, dass der Fotograf nicht im passenden Moment auslöst - beispielsweise beim Werfen des Brautstraußes. Die Zweckentfremdung der Videoaufnahme geht mit der Post-Focus-Funktion weiter. Hier werden 49 Bilder mit unterschiedlicher Feinfokussierung aufgenommen. Wer will, kann mit der neuen Focus-Stacking-Funktion diese Bilder auch zu einem einzelnen mit durchgehender Schärfe zusammenrechnen lassen.

Lenovo Laptop Akku, Lenovo Akku, Angebot von akku-fabrik.com - Akku online kaufen
http://www.akku-fabrik.com/lenovo.html
Lenovo Laptop Akku, Lenovo Akku, Angebot von akku-fabrik.com - Notebook Akkus

Apple Laptop Akku, Apple Akku, Angebot von akku-fabrik.com - Akku online kaufen

http://www.akku-fabrik.com/apple.html
Apple Laptop Akku, Apple Akku, Angebot von akku-fabrik.com - Notebook Akkus

Sony Laptop Akku, Sony Akku, Angebot von akku-fabrik.com - Akku online kaufen
http://www.akku-fabrik.com/sony.html
Sony Laptop Akku, Sony Akku, Angebot von akku-fabrik.com - Notebook Akkus