Sites Grátis no Comunidades.net


Total de visitas: 10409
Akku toshiba satellite l670-10n

Es gibt einen ersten Benchmark vom neuen MacBook und in diesem sieht es für das neue Notebook von Apple nicht so gut aus. Die Werte, die das Gerät hier erzielt, liegen auf dem Niveau von 2011. Eine Enttäuschung?Hasselblad stellt mit der X1D die erste spiegellose digitale Mittelformat-Systemkamera vor. Sie hat einen CMOS-Mittelformatsensor mit 50 Megapixel und einem Dynamikumfang von bis zu 14 Blendenstufen. Dazu gibt es eine neue XCD-Objektivreihe mit Zentralverschluss, vorerst mit den Brennweiten 45mm und 90mm. Hasselblad-Objektive des H-Systems können mit einem Adapter an der X1D verwendet werden.

Inspiriert von der klassischen Designtradition der Marke Hasselblad soll die neue spiegellose Systemkamera durch Ergonomie sowie Kompaktheit überzeugen und ein optimales Handling bieten. Die neue Hasselblad X1D ist ein Aushängeschild für schwedische Handwerkskunst. Sie vereint skandinavische Formensprache mit hoher Leistung.Wettergeschützte X1D mit einem der neuen Objektive: Die X1D ist eine kompakte spiegellose Systemkamera mit elektronischem Sucher, 50 Mpx-CMOS-Sensor und Touchscreen. An Bord sind WLAN/Wi-Fi und GPS. Sie kann auch FullHD-Videos aufnehmen.Ebenso wie das legendäre V-System verbindet die X1D auf Mobilität und Flexibilität mit hoher optischer Qualität – schliesslich ist die Marke für diese Vorzüge bekannt. Hasselblad sorgt für eine Weltpremiere, denn jetzt wird das digitale Mittelformat um die spiegellose Digital-Technologie bereichert. Das Ergebnis ist eine präzise Hochleistungskamera mit kompakten Abmessungen. Ihr CMOS-Sensor mit 50 Megapixeln erfasst selbst feinste Details bei naturgetreuer Farbwiedergabe.

Hasselblad X1D Lifestyle InHandDie kompakte Mittelformat misst 150 x 98 x 71 mm (rur Kameragehäuse) und wiegt mit Akku (ohne Objektiv) gerade mal 725 Gramm.Hasselblad Perry Oosting 750_crPerry Oosting, Hasselblads CEO, kommentiert die Ankündigung wie folgt: «Die X1D ist ein Meilenstein in Hasselblads ereignisreicher 75-jähriger Firmengeschichte. Durch diese Kamera erhält eine neue Generation von Hasselblad-Benutzern Zugang zur Mittelformatfotografie. Gleichzeitig werden für die Fotografie gänzlich neue Dimensionen eröffnet.»

Eine komplett neue Familie mit speziell entwickelten Autofokusobjektiven unterstützt die optische Qualität, Mobilität und Flexibilität sowie vielfältige Verschlusszeiten und eine uneingeschränkte Blitzsynchronisation bis zu 1/2000 s. Mit HD-Video, WLAN-Funktion und integriertem GPS stellt die X1D einen zuverlässigen Partner und idealen Reisegefährten dar. Das robuste Gehäuse von lediglich 725 Gramm ist wetter- und staubgeschützt. Dank der ausgezeichneten Haltbarkeit eignet sich die Kamera als ständiger Begleiter.Entwicklungsingenieur Ove Bengtsson ist stolz auf den Grössenvergleich der Hasselblad X1D zu «einer bekannten Vollformatkamera» bei deutlich grösserem Sensor

Bei der Entwicklung der X1D standen die Ansprüche und Anforderungen leidenschaftlicher Fotografen im Mittelpunkt. Damit rückt Hasselblad in das Blickfeld einer neuen Generation von Kreativen. Ideal für alle, die Mittelformataufnahmen mit höchster Qualität erstellen wollen – mit einer einfach bedienbaren Kamera in einem kleinen Gehäuse.Mit dem Toughpad FZ-A2 und dem Toughpad FZ-B2 bringt Panasonic in Kürze zwei neue extem robuste bzw. full ruggedized Android-Tablets für den harten Outdoor-Einsatz in den Markt. Das 10,1-Zoll-grosse Toughpad FZ-A2 bietet extreme Zuverlässigkeit, hohe Leistung und zahlreiche Konfigurationsoptionen für den Business-Einsatz. Das kleinere 7-Zoll-Modell FZ-B2 mk2 bringt in der neuen Generation mehr Leistung, optimierte Handhabbarkeit und ebenfalls flexible Konfigurationsoptionen für professionelle Nutzung mit.

Im Bereich mobiler Computer-Hardware ist Panasonic mit robusten Notebooks (Toughbooks) und inzwischen auch mit robusten Tablets (Toughpads), die es jeweils als «semi ruggedized» und «full ruggedized» Modelle gibt, erfolgreich tätig. Robust heisst in dem Fall stossfest und wasserfest, damit Anwender damit wirklich überall arbeiten können. Zu den Zielgruppen der Geräte gehören uva. etwa Handwerker (im Aussendienst), Logistiker, Fabriken oder auch die Polizei und Rettungskräfte, die überall und auch unter extremsten umweltbedingungen ihre Geräte nutzen müssen.Die Toughpads sind auch interessant für Fotografen und Filmer, die unter extremsten Bedingungen Aufnahmen machen und dabei ein Tablet nutzen wollen.

Das neue Tablet vereint eine hohe Strapazierfähigkeit, flexible Konfigurationsoptionen sowie Leistungsstärke mit einem 10,1-Zoll-Display und eignet sich damit beispielsweise als mobiles Endgerät für die Rezeption von Werkstätten und Showrooms im Automotive-Bereich. Daneben glänzt das Tablet im Einzelhandel und Gastgewerbe für das Point-of-Sale-Management sowie die mobile Aufnahme von Bestellungen. Im Aussendienst unterwegs profitieren Techniker bei Service und Dokumentation vom schnellen Datentransfer.Das Toughpad FZ-A2 mit «Full Ruggedized»-Schutz ist der Nachfolger des FZ-A1 und bietet ein leichtes (880 g), schmales (16,4 mm) und lüfterloses Design. Es ist mit dem neuesten «Android 6.0 Marshmallow»- Betriebssystem mit Enterprise Security von Android for Work ausgestattet. Zudem verfügt es über den neusten leistungsstarken «Intel Atom x5-Z8550 Quad Core»-Prozessor (2 MB Cache, 1,44 GHz bis zu 2,4 GHz) mit 4 GB RAM und eine 32 GB eMMC.

Das 10,1″-Geräte FZ-A2 (hier im Cradle) rundet die Android-Sparte der Toughpad-Tablet-Familie mit Geräten ab 4,7 Zoll nach oben ab. Das mobile Business Endgeräte soll komfortabel zu verwalten und zu nutzen sein sowie an spezifische Bedürfnisse von Einsatzumgebungen und von Nutzern angepasst werden können.Klare Sicht in hellen Umgebungen: Das 10,1“ Outdoor-Display mit einer Auflösung von 1920×1200 und sehr hoher Leuchtstärke von bis zu 800 cd/m2 ist einfach zu handhaben und besticht durch eine optimale Ablesbarkeit sowohl drinnen als auch im Freien. Das kapazitive 10-Finger-Multi-Touch Display wird per Fingereingabe, mit Handschuhen oder einem optionalen Eingabestift (passiv) für präzise Schrifteingaben inklusive Unterschriften bedient – und dass sogar im Regen.

Zahlreiche Konfigurationsoptionen, schneller Datentransfer: Das Panasonic Toughpad FZ-A2 bietet zahlreiche frei konfigurierbare Schnittstellen sowie Wireless Optionen und kann so bedarfsgerecht an unterschiedliche Anforderungen angepasst werden. Neben verschiedenen Business Features wie einem USB 3.0 Typ A Anschluss, einem USB 3.1 Typ C OTG Anschluss, einem HDMI-Anschluss, einem MicroSD-Kartenslot und GPS können optional ein Smartcard Reader, ein 2D Barcodescanner und ein 4G-Modul hinzugefügt werden. Der integrierte USB 3.1 Typ C Anschluss ist verdrehsicher und bietet eine Übertragungsgeschwindigkeit von bis zu 5 Gbps, eine Schnellladefunktion (bis zu 5V 900mA – USB-Stromversorgung wird nicht unterstützt) sowie die «USB On The Go»-Funktion für ein einfaches Kopieren und Übermitteln von Daten zwischen dem Android-Gerät und einem PC.

Das Toughpad FZ-A2 bietet eine vielfältige Konnektivität in jeder Umgebung und verfügt über die neueste «Intel Dual Band Wireless-AC 8260»-Technologie sowie Bluetooth 4.2 für schnellen Datentransfer.
Eine einfache Handhabung sowohl für den Nutzer als auch die IT-Abteilung wird mit integriertem Google Android for Work gewährleistet, das separate berufliche und private Nutzerprofile auf einem Gerät ermöglicht. Während IT-Administratoren von mehr Flexibilität und Unternehmenssicherheit profitieren, haben die Nutzer privaten Zugriff auf ihre persönlichen Apps und Daten. Google Android for Work bietet zudem verschiedene integrierte Tools für eine höhere Produktivität bei alltäglichen Aufgaben wie E-Mail-, Kontakte- und Kalenderverwaltung.